zur person

Beate Kogon

Geboren in Frankfurt am Main, aufgewachsen in und um Basel. Studien in Geschichte, Philosophie und Soziologie.
Mein Interesse am Schreiben führte dazu, dass ich für Zeitungen zu arbeiten begann. Ich wurde Journalistin und Redaktorin. In vielen Berufsjahren konnte ich eine solide Basis im Umgang mit dem Verfassen und Beurteilen von Texten ausbilden. 2009 habe ich mich mit meiner Firma dreamwords selbständig gemacht. Zugleich bin ich dem Gebiet des Kreativen Schreibens begegnet, das mich seither nicht mehr losgelassen hat. Ich biete Kurse und Privatlektionen in Kreativem Schreiben an. Dass immer wieder neue Kurse zustande kommen, verdanke ich nicht zuletzt Brigitte Keller, die für das Organisatorische zuständig ist, mich durch ihr Mitdenken aber auch in der Entwicklung von Kursen unterstützt. Ich schreibe und lektoriere ausserdem Texte auf Auftrag und führe Schreibcoachings durch. Im Sommer 2018 habe ich an der Universität Basel ein Bachelor-Studium in Germanistik und Philosophie abgeschlossen. Derzeit studiere ich im Rahmen eines Masterstudiengangs Biographisches und Kreatives Schreiben an der Alice Salomon Hochschule in Berlin.

Brigitte Keller

Aufgewachsen und verwurzelt im Fricktal, ausgebildet im kaufmännischen Bereich, bin ich heute als Coach tätig und bin zudem Präsidentin des Vereins anker (Verein für psychisch Kranke Aargau). Darüber hinaus mag ich Städtereisen, Bildungsveranstaltungen besuchen, Lesen und Schreiben.
An einem Schreibkurs im Winter 2013/14 habe ich Beate kennengelernt und seit Herbst 2015 unterstütze ich sie bei der Administration, Werbung und Organisation von Schreibwochen im In- und Ausland. Gemeinsam haben wir bisher Schreibwochen in Rügen, Cornwall und Sternenberg organisiert.